SOS Vitoria

Rettung spanischer Tiere

Willkommen bei SOS Vitoria

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

 

 

wir bitten um Unterstützung für unser Kastrationsprojekt.

In der Perrera von Vitoria findet seit Jahren eine nur sehr unzureichende tierärztliche Versorgung der Hunde und Katzen statt, geschweige denn regelmäßiger Kastrationen.

Ohne die Hilfe der Tierschützer, die sich um die Tiere in der Perrera von Vitoria kümmern und diese im Rahmen ihrer begrenzten finanziellen Möglichkeiten tierärztlich behandeln lassen, wäre die Situation unerträglich.

Seit Jahren bemühen wir uns gemeinsam mit den Tierschützern vor Ort, die verantwortliche Stadt Vitoria dazu zu bewegen, einen Tierarzt für die Perrera einzustellen, leider erfolglos.

Aufgrund der wirtschaftlichen Schwierigkeiten in denen Spanien sich befindet, wurde das finanzielle Budget der Perrera drastisch gekürzt, so dass sich die medizinische Versorgung der Tiere noch weiter verschlechtert hat. An regelmäßige Kastrationen ist überhaupt nicht mehr zu denken. Dabei wäre gerade dies so unglaublich wichtig, um die Fluten des unerwünschten Nachwuchses an Hunden und Katzen, die auf übelste Art und Weise entsorgt werden, endlich einzudämmen.

Diese Situation ist so untragbar, dass wir - unser kleiner Verein SOS Vitoria - Rettung spanischer Tiere - gemeinsam mit den Tierschützern vor Ort - APA SOS Vitoria - seit dem Jahr 2012  im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten so viele Hunde wie möglich, besonders Hündinnen, kastrieren lassen.

Nur so können wir den armen, geschundenen, vielfach als Gebärmaschinen missbrauchten und dann weggeworfenen Tieren, die sich in der Perrera befinden, wirklich helfen.

Die Kosten für die Kastration einer Hündin belaufen sich im Durchschnitt auf Euro 100,–, ca 300 Hündinnen müssten jährlich kastriert werden.

Um das Projekt fortsetzen zu können, sind wir auf die Hilfe tierlieber Menschen angewiesen, denn wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden.  Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und auf Wunsch erhalten Sie natürlich gerne eine Spendenquittung. Bitte geben Sie in diesem Fall Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse bei einer Überweisung an.

Unsere Bankverbindung lautet:

Kontoinhaber: SOS Vitoria - Rettung spanischer Tiere
IBAN: DE18 51650045 0000025171
BIC:    HELADEF1DIL
Verwendungszweck: Kastrationsprojekt

Besonders möchten wir uns an dieser Stelle bei der Europäischen Tier- und Naturschutz-Stiftung bedanken, die unser Katrationsprojekt bereits tatkräftig unterstützt hat.

Wenn Sie nähere Informationen zu unserer Tätigkeit wünschen, können Sie uns gerne eine Mail senden unter: info@sos-vitoria.org oder uns telefonisch kontaktieren unter : 0177 - 2118338

Wir danken Ihnen, natürlich auch im Namen unserer vierbeinigen Schützlinge für Ihre Hilfe.

 

 


© SOS Vitoria e.V.

Anpassung und Design: TKS
25 Verweise - 0.205 Sekunden.